Alte Helden - Neue Zeiten : Die Formierung europäischer Identitäten im Spiegel der Rezeption des Mittelalters

Alte Helden - Neue Zeiten : Die Formierung europäischer Identitäten im Spiegel der Rezeption des Mittelalters

Description

A. Schindler / A. Müller / S. Schmidt: Vorwort - R. Utz: Beyond Sherwood: Robin Hood's Global Appeal - C. Houswitschka: Arthur und Henry V. Das Nachleben zweier Könige und Helden in der britischen Kultur - K. Oschema: The Once and Future European? Karl der Große als europäische Gründerfigur in Mittelalter und Gegenwart - S. Schmidt: Kaiser Karl der Große. Literarische Tradition und produktive Rezeption - A. Schindler: Die Wiederkehr des Herrschers, oder: Warum sich das Umweltbundesamt der Raben annimmt - I. Bennewitz / M. Fischer: Königin der Herzen. Die heilige Kunigunde in Literatur und Kult - C. Böcking: "Eine Jungfrau war auserkoren". Geschlecht und Nation in Gustav Ucickys Das Mädchen Johanna (1935) - F. Gabaude: Der Mythos von Jeanne d'Arc und die politische Identität der Franzosen - K. van Eickels: Richard Löwenherz und Eduard II. von England als gay heroes of the past im 20. Jahrhundert - U. Bieber: Poetische und mediale Rezeption altrussischer Historien. Die Helden der Bylinen und ihre Rezeption in den heutigen Medien - D. de Rentiis: ???? - heros - héros. Eine Neubetrachtung


Download Alte Helden - Neue Zeiten : Die Formierung europäischer Identitäten im Spiegel (9783826061059).pdf, available at www.cmcweb.org for free.

Details

Author(s)
Andrea Schindler
Format
Paperback | 236 pages
Dimensions
157 x 233 x 22mm | 364g
Publication date
14 Dec 2016
Publisher
Königshausen & Neumann
Language
German
Illustrations note
m. farb. Abb.
ISBN10
3826061055
ISBN13
9783826061059